Sport Kurzmeldungen
  • Donnerstag, 11. Februar 2016
  • Basketball

    Schröder überragt Hawks-Match gegen Bulls

    Die Atlanta Hawks mit einem stark aufspielenden Dennis Schröder haben sich mit einem Sieg in die Allstar-Pause verabschiedet. Nach zuletzt zwei Niederlagen nacheinander gewannen die Hawks in der nordamerikanischen Basketball-Profiliga NBA bei den Chicago Bulls mit 113:90. Der deutsche Nationalspieler Schröder war mit 18 Punkten bester Werfer seines Teams. Sieben weitere Atlanta-Profis punkteten zweistellig. Wegen des Allstar-Spiels in Toronto am Sonntag sind die Hawks erst am Freitag nächster Woche wieder im Einsatz. "Wir brauchen das ganze Team", sagte Atlanta-Trainer Mike Budenholzer nach dem klaren Sieg. "Es kann nicht an einem Abend Paul (Milsap) sein, am anderen Al (Horford), Jeff (Teague) oder Kyle (Korver). Wir brauchen jeden, um gut zu spielen." Mit 31 Siegen und 24 Niederlagen bleibt Atlanta als Tabellenvierter im Osten auf Playoff-Kurs. (dpa)

    +
  • Montag, 25. Juli 2016
  • Golf
    Cejka Fünfter beim Sieg von Vegas in Oakville

    Olympia-Golfer Alex Cejka hat das PGA-Turnier der US-Tour in Oakville auf dem geteilten fünften Platz beendet. Der 45-Jährige aus München, der gemeinsam mit Martin Kaymer die deutschen Farben beim Olympia-Comeback seiner Sportart in Rio vertritt, spielte zum Abschluss eine 69 und hatte mit insgesamt 278 Schlägen in der Endabrechnung zwei Schläge Rückstand auf den siegreichen Venezolaner Jhonattan Vegas. (sid)

    +
  • Darts
    Seriensieger Van Gerwen düpiert Taylor

    Der niederländische Darts-Star Michael van Gerwen eilt weiter unaufhaltsam von Erfolg zu Erfolg. Der Weltranglistenerste besiegte im Finale des World Matchplay im Modus best of 35 Legs den englischen Rekordweltmeister Phil Taylor mit 18:10 und sicherte sich bereits den vierten Sieg in diesem Jahr bei einem der prestigeträchtigen Major-Turniere. "Mighty Mike" kassiert für die erfolgreiche Titelverteidigung in Blackpool rund 120.000 Euro. (dpa)

    +
Themenseiten Sport
Empfehlungen