Suchergebnisse
So. 28.08.2016
Die Kirmeskönige "Wie Wichteln mit Tamponangeln"

Sarah Lombardi schreit wie am Spieß, Miss Kamps ist speiübel und Larissa Marolt schaut halbnackten Männern frech aufs Gemächt. Willkommen in der trashigen Rummelsause der dicken Tante und des Tutti-Frutti-Busen-Onkels!

So. 28.08.2016
Migration Flüchtlinge Arbeitsmarkt Weise: Integration von Flüchtlingen in Arbeitsmarkt wird lange dauern

Berlin (dpa) - Die Integration der Flüchtlinge in den Arbeitsmarkt wird nach Ansicht des Vorstandschefs der Bundesagentur für Arbeit, Frank-Jürgen Weise, eine langwierige Aufgabe. Es werde lange dauern und viel kosten, sagte Weise, der derzeit auch dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge vorsteht, der «Bild am Sonntag». 70 Prozent derer, die gekommen sind, seien zwar erwerbsfähig. Trotzdem werde «ein Großteil von ihnen zunächst in die Grundsicherung fallen, bevor wir sie in Arbeit bringen».

So. 28.08.2016
Tennis WTA New Haven US Open Polin Radwanska gewinnt Tennisturnier in New Haven

New Haven (dpa) - Die Weltranglisten-Vierte Agnieszka Radwanska hat kurz vor Beginn der US Open das Tennisturnier in New Haven gewonnen und ihren Status als Mitfavoritin für das letzte Grand-Slam-Turnier des Jahres untermauert. Die Polin setzte sich im Endspiel gegen Jelina Switolina aus der Ukraine mit 6:1 und 7:6 durch. Radwanska hat bei einem Finaleinzug in New York sogar theoretische Chancen, die Führung in der Weltrangliste zu übernehmen. Die US Open beginnen am Montag in New York. Zehn deutsche Damen und acht deutsche Herren sind dabei.

So. 28.08.2016
Steuern Finanzen Parteien CDU Kauder hält Steuerentlastung um 15 Milliarden Euro für möglich

Berlin (dpa) - Der Staat kann die Steuerzahler nach Einschätzung von Unionsfraktionschef Volker Kauder nach der Bundestagswahl um etwa 15 Milliarden Euro entlasten. In der nächsten Legislaturperiode werde es noch eine größere Steuererleichterung geben, sagte der CDU-Politiker der «Bild am Sonntag». Vor allem Familien und die Bezieher kleinerer und mittlerer Einkommen sollten davon profitieren. Bereits in dieser Wahlperiode habe man die kalte Progression reduziert, sagte Kauder.

So. 28.08.2016
Wahlen Parteien CDU CSU Jeder Zweite gegen vierte Amtszeit von Kanzlerin Merkel

Berlin (dpa) - Die Frage, ob Angela Merkel auch nach der Bundestagswahl 2017 Kanzlerin bleiben soll, spaltet die Deutschen. Jeder zweite Bürger lehnt nach einer Emnid-Umfrage eine vierte Amtszeit der CDU-Vorsitzenden ab. Die Zahl der Befürworter ist mit 42 Prozent nur unwesentlich kleiner. Unter den Unions-Anhängern sprachen sich 70 Prozent für eine weitere Amtszeit Merkels aus; 22 Prozent sind dagegen. Damit haben sich Merkels Sympathiewerte dem Bericht zufolge leicht verschlechtert.

So. 28.08.2016
Raumfahrt Wissenschaft USA Nasa-Sonde «Juno» rückt «König» Jupiter auf die Pelle

Washington (dpa) - Nach mehr als fünf Jahren im All hat die Sonde «Juno» enge Bekanntschaft mit Jupiter gemacht: Sie kam ihm so nahe wie kein anderes Raumfahrzeug zuvor - auf bis zu 4200 Kilometer. «Juno» sei nahe den oberen Wolken des Planeten «gesegelt», bestätigte die Nasa. Jetzt warten die Wissenschaftler auf Daten. Die Sonde war am 5. August 2011 zu ihrer Reise aufgebrochen und umkreist Jupiter seit dem 4. Juli, ist ihm aber bisher noch nie so stark auf die Pelle gerückt wie jetzt.

Sa. 27.08.2016
Zweiter Sieg für Juventus Turin Khedira erzielt Siegtreffer

Fußball-Weltmeister Sami Khedira hat Juventus Turin auch im zweiten Saisonspiel der Serie A zum Sieg geschossen. Eine Woche nach dem 2:1 gegen den AC Florenz erzielte der deutsche Mittelfeldstar am Samstag das goldene Tor zum 1:0 (0:0)-Erfolg bei Lazio Rom.

Sa. 27.08.2016
Konflikte Syrien Türkei Russland USA Türkischer Soldat bei Angriff von Kurden im Norden Syriens getötet

Istanbul (dpa) - Ein türkischer Soldat ist bei einem Angriff kurdischer Kämpfer im Norden Syriens getötet worden. Drei weitere seien verletzt worden, meldete die türkische Nachrichtenagentur Anadolu. Es ist der erste Bericht über türkische Opfer seit dem Start des türkischen Militäreinsatzes in Nord-Syrien am Mittwoch. Ziel des Raketen-Angriffs waren Anadolu zufolge zwei türkische Panzer. Die türkische Armee habe auf den Angriff mit Artilleriebeschuss reagiert. Die türkische Regierung will verhindern, dass die Kurden in Syrien noch mehr Gebiete unter ihre Kontrolle bringen.

Sa. 27.08.2016
Fußball Spanien Kroos schießt Real Madrid zum 2:1-Sieg gegen Celta Vigo

Madrid (dpa) - Fußball-Weltmeister Toni Kroos hat Real Madrid im zweiten Saisonspiel in der Primera División zum zweiten Sieg geschossen. Der Mittelfeldspieler erzielte in der 81. Minute gegen Celta Vigo das entscheidende Tor zum 2:1-Erfolg der Königlichen. Álvaro Morata hatte den Champions-League-Gruppengegner von Borussia Dortmund nach einer Stunde in Führung gebracht. Fabián Orellana glich in der 67. Minute für Vigo aus.

Sa. 27.08.2016
Parteien SPD Gabriel verteidigt «Stinkefinger»-Geste gegenüber Rechten

Berlin (dpa) - SPD-Chef Sigmar Gabriel hat seine «Stinkefinger»-Geste gegenüber rechten pöbelnden Demonstranten bei einem Auftritt in Salzgitter verteidigt. Er habe nur einen Fehler gemacht, er habe nicht beide Hände benutzt, sagte er im ZDF-Sommerinterview. Gabriel hatte der Gruppe Mitte August in Salzgitter den Mittelfinger gezeigt, nachdem ihn diese als «Volksverräter» beschimpft und auf seinen Nazi-Vater Bezug genommen hatten. Ein Video dazu war im Internet aufgetaucht.

Sa. 27.08.2016
Notfälle Alpinismus Österreich Leiche eines Kletterers in Tirol entdeckt

Ehrwald (dpa) - Kletterer haben in den österreichischen Alpen die Leiche eines jungen Mannes gefunden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Toten um einen 17-Jährigen aus dem Landkreis Dachau handelt. Die Leiche lag am Schneefernerkopf in Tirol und wurde mit einem Hubschrauber geborgen. Der Jugendliche war gestern allein zu einer Klettertour aufgebrochen. Er stürzte aus gut zehn Metern Höhe ab und erlitt tödliche Verletzungen.

Sa. 27.08.2016
Handel Deutschland Kanada Berliner Regierungschef Müller gegen Freihandelsabkommen Ceta

Berlin (dpa) - Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller hat sich gegen das Freihandelsabkommen Ceta zwischen der Europäischen Union und Kanada ausgesprochen. «Bei Ceta habe ich große Bedenken. Wenn es nicht in den nächsten Wochen noch dramatische Weiterentwicklungen und Verbesserungen gibt, kann ich mir nicht vorstellen, dass wir das aus Berlin unterstützen können», sagte Müller der «Berliner Morgenpost». Damit stellt er sich gegen den SPD-Bundesvorsitzenden und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel, der trotz Kritik an dem geplanten Abkommen festhält.