Suchergebnisse
Mo. 13.04.2015
Thema US-Wahl 2016

Wahlen in den USA am 8. November 2016 - Wer wird Nachfolger von Barack Obama und 45. US-Präsident? - Aktuelle Nachrichten und Informationen zum Thema Präsidentschaftswahl in den USA.

Mo. 15.09.2014
Historische Wahl Landtagswahlen Thüringen

Landtagswahl 2014 in Thüringen: Nach zweieinhalb Jahrzehnten CDU-Vorherrschaft ist in Thüringen ein Regierungswechsel zu Rot-Rot-Grün unter Führung der Linken möglich - aber auch eine Fortsetzung der bisherigen schwarz-roten Koalition. Wie in Sachsen zieht die eurokritische AfD auch in Erfurt aus dem Stand mit Spitzenergebnissen in das Parlament ein. Im Gegensatz zur FDP schaffen die Grünen den Wiedereinzug in den Landtag.

Sa. 30.07.2016
Italien nach dem Stresstest Krisenbank erhält schlechtestes Zeugnis

Beim europäischen Stresstest schneiden Italiens Banken zwar besser ab als erwartet, die Krisenbank Monte dei Paschi bekommt aber ein besonders schlechtes Zeugnis. Die Bankenkrise ist noch lange nicht überstanden und Ministerpräsident Renzi steht weiterhin unter Druck.

Sa. 30.07.2016
Wahlen Parteien USA Hacker-Angriffe gegen US-Demokraten noch umfassender als gedacht

Washington (dpa) - Die Hacker-Attacken gegen die US-Demokraten sind anscheinend noch umfassender als bisher gedacht. Nach Informationen des Senders CNN untersucht das Bundeskriminalamt FBI jetzt auch einen illegalen Zugriff auf Wählerdaten, die im System des Parteivorstandes gespeichert waren. Vor einer Woche hatte die Enthüllungsplattform Wikileaks gehackte E-Mails von Mitgliedern und Mitarbeitern des Parteivorstandes veröffentlicht. Daraus ging hervor, dass das Führungsgremium im Vorwahlkampf stark zugunsten Clinton und somit gegen ihren Rivalen Bernie Sanders voreingenommen war.

Fr. 29.07.2016
Die ideale Frau Kelly Brook, mathematisch perfekt

Dass das Leben an manchen Stellen ungerecht ist, wissen wir. Dass es sooo ungerecht ist, ist allerdings eine Frechheit. Auf der anderen Seite - mit Ihrer Diät könnten Sie, wenn Sie eine Frau sind und gerade eine machen, auf der Stelle aufhören!

Fr. 29.07.2016
Wahlen Parteien Präsident USA Hillary Clinton zieht in die Wahlkampfschlacht gegen Donald Trump

Philadelphia (dpa) - Donald Trump gegen Hillary Clinton: Das historische Präsidentschaftsrennen in den USA, an dem erstmals eine Frau teilnimmt, ist eröffnet. Die frühere Außenministerin, Senatorin und First Lady ist jetzt auch offiziell Präsidentschaftskandidatin der Demokratischen Partei. Sie nahm auf dem Parteitag in Philadelphia ihre Nominierung an. Die Partei feierte ihre Kandidatin am Schluss des Konvents mit Feuerwerk und Luftballonregen. Clinton nutzte ihre Rede zum Abschluss des Konvents zu einem Frontalangriff gegen ihren Rivalen. «Donald Trump bietet keinen echten Wandel. Er bietet leere Versprechungen», rief sie den Delegierten des Parteitags zu.

Fr. 29.07.2016
Video
n-tv Netzreporter Pro-Erdogan-Demo schlägt hohe Wellen im Netz

Recep Tayyip Erdogan hat auch in Deutschland viele Anhänger. Ein Großteil der türkischen Wähler steht hinter dem umstrittenen türkischen Präsident. Auf einer Demonstration in Köln wollen sie dies zum Ausdruck bringen. Im Internet äußern indes viele ihren Unmut über die bevorstehende Kundgebung. n-tv Netzreporter Etienne Bell berichtet.

Fr. 29.07.2016
Wahlen Parteien Präsident USA Clinton zieht von Philadelphia aus in den Kampf ums Weiße Haus

Philadelphia (dpa) - Das Präsidentschaftsrennen in den USA ist eröffnet. Hillary Clinton ist jetzt auch offiziell Kandidatin der Demokratischen Partei. Die 68-Jährige nahm auf dem Parteitag in Philadelphia ihre Nominierung an. Clinton nutzte ihre Rede zum Abschluss des Konvents zu einem Frontalangriff gegen ihren Rivalen. Donald Trump biete keinen echten Wandel - er bietet leere Versprechungen, rief sie den Delegierten zu. Clinton stellte auch Trumps charakterliche Eignung für das Präsidentenamt in Frage.

Fr. 29.07.2016
Video
Kampagnenberater Van de Laar US-Wahlkampf: "Es ist ein Rennen, das komplett offen ist"

Hillary Clinton hat ein Etappenziel erreicht: Nach ihrer Nominierung in Philadelphia kann erstmals eine Frau Präsidentin der Vereinigten Staaten werden. Vorher muss sie ein gespaltenes Land einen und Vertrauen zurückholen. n-tv spricht in Berlin mit Julius van de Laar, dem ehemaligen Wahlkampfhelfer von Barack Obama, über den Parteitag der Demokraten, den US-Wahlkampf und die Aussichten für die Kandidaten.

Fr. 29.07.2016
Leute Musik Film Wahlen Präsident USA US-Promis freuen sich mit Hillary Clinton über Kandidatur

Los Angeles (dpa) - Viele Prominente in den USA haben sich nach dem Parteitag der Demokraten mit Hillary Clinton über die Präsidentschaftskandidatur der ehemaligen First Lady gefreut. Sängerin Jennifer Lopez postete auf Twitter ein Foto und den Satz «Ich bin so bewegt! Ihre Geschichte entsteht heute Nacht!». Sängerin Kelly Clarkson twitterte: «Sie haben meine Stimme, Ma'am». Schauspielerin Julia Louis-Dreyfus bezeichnete Clintons Nominierung als «Triumph». Alle versahen ihre Posts mit dem Hashtag «ImWithHer».