Technik
Darth Vader, charmant.
Darth Vader, charmant.(Foto: Screenshot n-tv.de / twitter.com/wilkeduhn)

"Scheiß auf die Dunkle Seite": Darth Vader raunzt Schöne an

Luke Skywalker schaut plötzlich in eine Dreifachsonne, Mickymaus trägt Maske und Umhang Darth Vaders. Der wiederum findet die Sorglosigkeit der Schönen nun gar nicht witzig. Die Übernahme von Lucasfilm durch Disney verursacht im Netz kreative Auswüchse in Bildern. Da tanzt sogar der scheintote Imperator.

Wenn eine Nachricht die Menschen bewegt, sind es solche, die sie persönlich betreffen. So auch die der Übernahme von Lucasfilm durch Disney. Fast jeder kennt Donald Duck oder Mickymaus, hat als Kind mit großen Augen Schneewittchen geguckt oder andere Zeichentrickfilme. Lucasfilm produzierte dann eher Streifen für ältere Kinder und Jugendliche: Star Wars.

Der siebte Film kommt - unter anderen Vorzeichen.
Der siebte Film kommt - unter anderen Vorzeichen.

Disney hat Lucasfilm nun gekauft, inklusive aller Tochterunternehmen wie LucasArts, die das Franchise in Videospiele umsetzen, und direkt einen siebten Teil des Weltraummärchens angekündigt. Der Kampf der "Dunklen Seite der Macht" gegen die Streiter für das Gute geht in die nächste Runde. Nun hat in den sozialen Netzwerken fast jeder etwas zum Deal zu sagen – auch in Bildern.

Auf Twitter & Co. verbreiten Nutzer Montagen, auf denen Darth Vader mit Mickymaus-Ohren verhöhnt wird - oder Micky plötzlich die bekannte Maske trägt. Der Dunkle Lord der Sith ist plötzlich das Biest, zeigt mit seinem Finger anklagend auf die Schöne und raunzt sie an: "Ich dachte, ich hätte dir gesagt, du sollst zum Abendessen kommen!"

Endlich Disney-Prinzessin!

Weitere zeigen eine plötzliche Vermehrung der Todessterne, deren Formation an den Kopf von Mickymaus erinnert. Und in dem Moment, als Luke Skywalker nahe dem Haus seiner Jugend in die Dämmerung guckt, entdeckt er plötzlich drei Sonnen in ähnlicher Anordnung. Prinzessin Leia wird trotzig in den Mund gelegt: "Scheiß auf die Dunkle Seite, jetzt bin ich eine Disney-Prinzessin". Natürlich wird Leia in einem Gruppenbild mit all den anderen großäugigen Mädchen und jungen Frauen aus dem Hause Disney präsentiert.

Und was "The Emperor's New Groove" für eine Assoziation hervorbringt - der deutsche Titel "Ein Königreich für ein Lama" funktioniert bei dieser Verbindung nicht -, liegt ebenfalls nahe: Der gebrechliche Alte wird zum tanzenden Derwisch.

Bilderserie

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen