Technik

Denial-of-Service-Angriff: Hacker legen BBC-Seite lahm

Mehrere Stunden können sich Menschen auf den Internetseiten des britischen Senders BBC nicht über die neuesten Nachrichten informieren. Grund ist ein Hacker-Angriff.

Hacker haben die Internetseite des britischen Rundfunksenders BBC vorübergehend lahmgelegt. Die Website sei am Morgen wegen eines sogenannten Denial-of-Service-Angriffs ausgefallen, berichtete die BBC auf der Seite, die den Großteil des Vormittags nicht erreichbar war.

Bei einem solchen Angriff bringen Hacker eine Website durch massenhafte Anfragen zum Zusammenbruch. Die Internetseite bbc.com und verwandte Seiten waren erst nach mehreren Stunden wieder zugänglich.

Die BBC-Hauptseite bbc.com und die dazugehörige Nachrichtenapp werden monatlich von mehr als hundert Millionen Nutzern gelesen. Nach Angaben der Polizei melden rund ein Drittel der britischen Unternehmen Denial-of-Service-Angriffe.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen