Technik

Millionen klicken drauf: Nasa tanzt im Gangnam-Style

Hüpfende Wissenschaftler, rote Telefone, genervte Astronauten und flotte Satelliten: die Nasa erklärt ihre Arbeit. Und zwar nicht in einem trockenen und öden PR-Filmchen, sondern im weltweit immer beliebter werdenden Gangnam-Style.

Sonnenbrille auf - und ab durch die Raketenhalle.
Sonnenbrille auf - und ab durch die Raketenhalle.(Foto: Nasa / Screenshot n-tv.de)

Die Erfolgswelle ist nicht aufzuhalten: Jetzt tanzt auch die US-Raumfahrtbehörde Nasa im "Gangnam Style" des koreanischen Rappers Psy. Die vom Houston Space Center veröffentlichte Parodie "Nasa Johnson Style" ist innerhalb von rund einer Woche bereits mehr als drei Millionen mal angesehen und im Internet zum Hit geworden.

Ein Mitarbeiter mit Sonnenbrille tanzt darin durch die Räume des Nasa-Zentrums und erklärt währenddessen die Arbeit der Wissenschaftler. Auch Raumtransporter, hübsche Kolleginnen, etwas genervte Astronauten und Bilder von der Internationalen Raumstation ISS sind zu sehen.

Bereits im Sommer hatten Mitarbeiter des Teams vom Nasa-Marsrover "Curiosity" mit dem Video "We're Nasa and we know it" für einen Internet-Hit gesorgt.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen