Technik
Peter Gabriel sucht neue Wege der Verständigung.
Peter Gabriel sucht neue Wege der Verständigung.(Foto: REUTERS)

Macht es das Internet möglich?: Sänger will mit Tieren sprechen

Über das Internet verbinden sich Menschen und kommunizieren miteinander. Aber Tiere? Wenn man nur die richtigen Schnittstellen programmiere, müsste auch das möglich sein, glaubt Peter Gabriel. Verschafft es den Tieren den "Respekt, den sie verdienen"?

Der britische Sänger Peter Gabriel will sich per Internet mit Tieren verbinden – um mit ihnen kommunizieren zu können. "Das vielleicht faszinierendste Werkzeug, das der Mensch geschaffen hat, ist das Internet", sagte der Musiker am Freitag im US-Bundesstaat Kalifornien bei einer der renommierten TED-Konferenzen. "Was würde passieren, wenn wir irgendwie neue Ton- oder Bildschnittstellen fänden, die uns erlauben würden, mit den bemerkenswerten Wesen zu kommunizieren, mit denen wir uns die Erde teilen?"

Gabriel zeigte bei der Konferenz unter anderem das Video einer eigenen Jamsession mit einer Bonobo-Äffin. Die Äffin spielte dabei mit einem Finger Töne auf einem Keyboard, der Musiker antwortete mit Gesang. "Sie hat das gut gemacht", sagte Gabriel.

Die renommierte Psychologin Diana Reiss, die zusammen mit Gabriel auftrat, sagte, die Tiere hätten "ein Bewusstsein, sie kennen Emotionen". "Einer meiner größten Träume ist es, dass wir ihnen die Aufmerksamkeit und den Respekt geben, die sie verdienen."

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen