Attentat vom 20. Juli 1944

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Attentat vom 20. Juli 1944

Bilderserien
Verteidigungsminister zu Guttenberg vor wenigen Tagen auf dem Flug in das Feldlager der Bundeswehr in Kundus. Quo vadis, Bundeswehr? Spardebatte begleitet Treueschwur

420 Bundeswehrrekruten geloben am Jahrestag des Hitler-Attentats vom 20. Juli 1944 in Berlin, der Bundesrepublik Deutschland treu zu dienen. Was auf die Soldaten zukommt, ist ungewiss. Die Bundeswehr muss sparen und steht vor ihrer wohl tiefgreifendsten Reform.

Das Feierliche Gelöbnis von 400 Rekruten vor dem Reichstagsgebäude. Hitler-Attentäter gewürdigt Rekruten geloben Tapferkeit

Rund 400 Soldaten geloben vor dem Reichstag in Berlin öffentlich, Deutschland treu zu dienen. Traditionell findet das Gelöbnis am Jahrestag des gescheiterten Attentats auf Hitler vom 20. Juli 1944 statt. Eine Gegendemonstration verläuft friedlich.

  • 1