Brexit

51,9 Prozent der Briten (17,4 Millionen Menschen) stimmen am 23.Juni 2016 für einen Austritt aus der Europäischen Union. 16,1 Millionen Menschen und damit 48,1 Prozent der Beteiligten stimmen für den Verbleib in der EU. Die Europäische Gemeinschaft mit bisher 28 Staaten wird damit in die schwerste Krise ihrer Geschichte gestürzt. Das Referendum geht auf den konservativen Premierminister David Cameron zurück, der vehement für den Verbleib Großbritanniens in der EU warb und nach der Niederlage seinen Rücktritt angekündigt hat. Alle Nachrichten und Hintergründe zum Thema in der Übersicht.

Thema: Brexit
Foto: picture alliance / dpa
Bilderserien
"In Amerika extrem erfolgreich": Telekom-Chef lobt die USA "In Amerika extrem erfolgreich" Telekom-Chef lobt die USA

Rückt der Verkauf der US-Tochter in weite Ferne? Die Aktien der Telekom geben an der Börse kräftig nach. Ein potenzieller Käufer für T-Mobile US schaut sich offenbar nach anderen Zielen um. Telekom-Chef Höttges schwärmt demonstrativ vom US-Markt.