Bundeswehreinsatz in Syrien

Die Bundeswehr beteiligt sich zur See und in der Luft am Krieg in Syrien. Das hat die Große Koalition mit ihrer breiten Mehrheit am 4. Dezember 2015 im Bundestag beschlossen. Kern des Mandats ist der Kampf gegen den sogenannten Islamischen Staat (IS). 445 Abgeordnete stimmten dafür, 146 dagegen. Es gab 7 Enthaltungen. Das Mandat ist zunächst bis zum 31. Dezember 2016 befristet.

Thema: Bundeswehreinsatz in Syrien
Foto: AP
Video
Scharfe Kritik der Opposition: Bundestag gibt grünes Licht für Syrien-Einsatz der Bundeswehr Bundestag gibt grünes Licht für Syrien-Einsatz der Bundeswehr

Drei Wochen nach den Terroranschlägen von Paris beschließt der Bundestag mit großer Mehrheit einen Militäreinsatz gegen den sogenannten Islamischen Staat in Syrien. Auch wenn die Opposition vor einem planlosen Einsatz warnt, sollen schon am Wochenende die ersten Kampfjets in die Türkei verlegt werden.

Bilderserien