Christoph Ahlhaus

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Christoph Ahlhaus

Strahlender Wahlgewinner: Olaf Scholz. Hamburger CDU-Chef wirft hin CDU sucht nach Schuldigen

Kanzlerin Merkel und CDU-Spitzenkandidat Ahlhaus sind sich einig: Für das Wahl-Ergebnis in Hamburg sind auch Ex-Bürgermeister von Beust und die Grünen verantwortlich. Außerdem sei es bei der Wahl um spezifische Hamburger Themen gegangen. Hamburgs CDU-Chef Schira zieht derweil die Konsequenzen aus der Niederlage und tritt zurück.

Heilsbringer der SPD? Wohl kaum, dafür müssten wohl überall Hamburger Verhältnisse sein. Scholz triumphiert in Hamburg Ein Sieg ohne Nutzen

Die Bürgerschaftswahl von Hamburg stellt die Verhältnisse auf den Kopf: Die SPD bei fast 50 Prozent, die CDU im Stimmungskeller und Aufwind für die FDP. Die Hamburger wollten den Wechsel. SPD-Mann Scholz erobert die Mitte und gibt ihnen das Gefühl seriöser Politik zurück.

Kann wohl allein regieren: SPD-Spitzenkandidat Scholz (mit Ehefrau Britta Ernst) erobert das Hamburger Rathaus. 20.02.2011 20:05 Uhr CDU stürzt in Hamburg auf 20 Prozent Scholz erringt absolute Mehrheit

SPD-Spitzenkandidat Scholz beschert seiner Partei bei der Hamburger Bürgerschaftswahl ein triumphales Ergebnis. Die Sozialdemokraten schaffen mit über 48 Prozent die absolute Mehrheit. Die CDU stürzt dramatisch ab und kommt auf nur noch 22 Prozent. Als Wahlsieger fühlt sich die FDP, die mit 6,6 Prozent den Wiedereinzug schafft. Grüne und Linke können ihr Ergebnis in etwa halten.

Die Spitzenkandidaten Olaf Scholz (SPD, links) und Christoph Ahlhaus (CDU) haben ihre Stimme schon abgegeben. CDU droht Rekord-Schlappe Hamburg wählt Bürgerschaft

Zum Auftakt des Super-Wahljahrs 2011 wird in Deutschlands größter Hansestadt zur Wahlurne gebeten. Bei der Bürgerschaftswahl droht der CDU das schlechteste Ergebnis seit ihrer Gründung, SPD-Spitzenkandidat Scholz könnte eine absolute Mehrheit erreichen. Die FDP sagt bei n-tv.de selbstbewusst: "Wir wollen regieren".