Helmholtz-Zentrum Potsdam

Deutsches GeoForschungszentrum

Rote und blaue Pfeile zeigen Küstenlinien von West-Kreta an, die während der letzten 2000 Jahre entstanden und die heute bis zu acht Meter über dem Meeresspiegel liegen - durch Beben. Kreta und West-Türkei Erdbeben-Risiko ist höher als gedacht

Das östliche Mittelmeer ist die Region mit der höchsten seismischen Aktivität in Europa. Die Gefahr für Erdbeben und Tsunamis ist dort noch größer als erwartet, sagt eine Studie. Forscher erwarten ein schweres Beben. Die Berechnung des Zeitpunktes aber ist schwierig.