Duales System Deutschland

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Duales System Deutschland

Alle, die das Sammelsystem nutzen, sollen auch dafür bezahlen müssen. 03.03.2014 16:46 Uhr Müllmengen gesunken? Der Grüne Punkt gerät ins Gerede

Der Streit ums Geld zwischen den Unternehmen, die für das Einsammeln und das Recyceln von Verpackungen zuständig sind, hat für neue Diskussionen über Sinn und Zweck von Grünem Punkt und Gelber Tonne gesorgt. Seit mehr als 20 Jahren schon wird der Verpackungsmüll in Deutschland getrennt gesammelt und abgeholt.

Alle Kapseln passen in die Nespresso-Maschine. Zumindest mit etwas gutem Willen. Nespresso-Alternativen im Test Was taugt die Kapsel-Konkurrenz?

Nespresso-Trinker sind verwöhnt, zumindest was den Geschmack ihres Kaffees angeht. Doch dafür nehmen sie auch einiges in Kauf: Hohe Preise, umständliche Vertriebswege und eine mittelmäßige Umweltbilanz. Nachdem Nespresso das Kapselmonopol verloren hat, drängen immer mehr Alternativanbieter auf den Markt. Muss der Kapsel-König jetzt zittern?

Fragiles Umweltbewusstsein: Deutsche machen mehr Müll Fragiles Umweltbewusstsein Deutsche machen mehr Müll

Jeder Deutsche schafft pro Jahr mehr als 450 Kilo Müll in die Tonne. Fast die Hälfte davon ist Haus- und Sperrmüll, den Rest teilen sich Papier, Plastik, Glas und Biomüll. Den Umweltschutz halten die Deutschen trotzdem für immer wichtiger.

Auch Liegestühle, Sitzsäcke, Hundefutterdosen und alte Zahnbürsten sollen in die gelbe Tonne? Altmaier erwartet "muntere Debatte" Wertstofftonne kommt für alle

Die Deutschen sind Sortierweltmeister beim Müll, doch bei der lukrativen Wertstoffverwertung gibt es vielerorts Wildwuchs. Die Regierung will nun klare Regeln schaffen - und alles zusammen in der gelben Tonne sammeln. Doch es droht Streit zwischen Kommunen und privaten Entsorgern.