East Side Gallery

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema East Side Gallery

Bilderserien
Die bunten Betonteile wurden für eine Baustellenzufahrt entfernt. Hinkel will auf dem Grundstück an der Spree ein Wohnhochhaus errichten lassen. Stasi-Vorwürfe an der East Side Gallery Investor wehrt sich

Der Berliner Bauunternehmer Maik Uwe Hinkel bringt derzeit die Hauptstädter gegen sich auf. Auf dem Gelände der East Side Gallery will er Luxuswohnungen bauen und lässt dafür Teile des berühmten Mauerabschnitts entfernen. Jetzt wird berichtet, dass der ehemalige Zwickauer zu DDR-Zeiten für die Stasi gespitzelt haben soll. Hinkel dementiert und bringt Beweise.

Sänger plant Konzert an der Mauer: "The Hoff" will's nochmal tun Sänger plant Konzert an der Mauer "The Hoff" will's nochmal tun

Als 1989 die Berliner Mauer fällt, hat David Hasselhoff seine beste Zeit. Vor 500.000 Menschen singt der "Baywatch"-Star gegen den Eisernen Vorhang an.Jetzt will "The Hoff" dieses Gefühl noch einmal erleben. Nur, dass er dieses Mal für den Erhalt der Mauer an der East Side Gallery auftreten will.

Streit um Berliner Mauer-Abriss: David Hasselhoff ist entsetzt Streit um Berliner Mauer-Abriss David Hasselhoff ist entsetzt

Seit er in der Silvesternacht 1989/90 an der Mauer seinen Hit "Looking for Freedom" gesungen hat, fühlt sich David Hasselhoff verbunden mit Berlin. Nun ist er entsetzt über die Abrissarbeiten am längsten erhaltenen Mauerstück in Berlin, der East Side Gallery.