Fatmire Alushi

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Fatmire Alushi

Aufholjagd gegen den Angstgegner: DFB-Frauen im Gefühlschaos Aufholjagd gegen den Angstgegner DFB-Frauen im Gefühlschaos

Nach einer denkwürdigen Aufholjagd und torreichen Unentschieden gegen die USA schwankt die Gefühlslage der deutschen Fußballerinnen zwischen Stolz und Enttäuschung. Drei Monate vor Beginn der EM-Endrunde in Schweden zeigt der Turnierfavorit zwei Gesichter.

Fatmire Bajramaj bekam den Frust der Gegnerinnen zu spüren. "Hass" beim Bundesliga-Top-Duell Drei Spielerinnen müssen in Klinik

Fatmire Bajramaj war für Turbine Potsdam aktiv, inzwischen ist sie in Frankfurt. Im Topduell der Klubs kommt es kurz vor Schluss zum Eklat, als die Nationalspielerin den Führungstreffer erzielt. Nach dem Wiederanpfiff säbelt Tabea Kemme die Rivalin um, sie muss ins Krankenhaus. Zwei Potsdamerinnen waren zuvor bereits eingeliefert worden.

Kapitänin auf der Bank: Birgit Prinz ist gegen Frankreich aus der deutschen Startelf gefallen. WM: Neid baut DFB-Elf um Bajramaj rein, Prinz raus

Bundestrainerin Silvia Neid nimmt im Gruppenfinale des DFB-Teams gegen Frankreich die erwarteten Änderungen in der Startelf vor. Das heißt: Kapitänin Birgit Prinz schaut erstmal nur zu und die bislang nur als Joker eingesetzte Fatmire Bajramaj darf sich von Beginn an bewähren.

Celia Okoyino da Mbabi zählt mit ihren 22 Jahren zur jungen Garde im DFB-Team, die den Routiniers um Kapitänin Birgit Prinz Druck macht. Bajramaj? Behringer? Da Mbabi! Langschläferin schlägt Glamour

Sie galt erst als größtes Talent des deutschen Frauenfußballs, dann als größter Pechvogel. Jetzt, vor ihrer ersten Weltmeisterschaft, hat Celia Okoyino da Mbabi eine Glückssträhne erwischt. Vieles spricht dafür, dass sie den Platz von Fatmire Bajramaj einnimmt, nicht nur auf dem Spielfeld. Locker genug ist sie, gut genug auch. Vielleicht, weil sie gerne ausschläft.

"Sehr, sehr nachdenklich": Lira Bajramaj, Glamourgirl des deutschen Fußballs. Bajramaj ohne "Leichtigkeit des Seins" Glamourgirl droht die WM-Bank

Falls der deutsche Frauenfußball ein Gesicht hat, dann ist es das von Fatmire Bajramaj. Die 23-jährige Offensivspielerin kombiniert Talent und Glamour besser als jede andere Spielerin im Team von Bundestrainerin Silvia Neid. Nur: Besser gespielt als ihre Konkurrentinnen hat sie zuletzt nicht mehr.

  • 1