Frank Arnesen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Frank Arnesen

Bilderserien
"Lauter Fallobst" vom FC Chelsea: HSV-Manager Arnesen unter Beschuss "Lauter Fallobst" vom FC Chelsea HSV-Manager Arnesen unter Beschuss

Nach dem erneuten Verpassen der internationalen Startplätze wird die Kritik am Hamburger SV lauter. Frühere Profis attackieren vor allem die Einkaufspolitik von Sportdirektor Frank Arnesen, mit vernichtendem Urteil: "Er hat die falschen Spieler verpflichtet." Auch HSV-Star Heung-Ming Son sei überbewertet.

"Es ist eine Entscheidung, die ich mal vor längerer Zeit getroffen habe. Und dabei bleibt es": Uwe Seeler. Nicht Ehrenpräsident des HSV Seeler sauer auf Sportchef

Weil er mit Sportchef Frank Arnesen selten einer Meinung ist, hat Uwe Seeler keine Lust, Ehrenpräsident des Fußball-Bundesligisten Hamburger SV zu werden. Das hängt auch mit seinem Enkel zusammen. Er sagt das zwar nicht so, dafür plaudert ein Freund.

Sechs Vorlagen in 16 Bundesligaspielen sind für den 19-jährigen Gökhan Töre keine schlechte Bilanz. "Interesse ist noch milde formuliert" Galatasaray will HSV-Juwel Töre

Der türkische Tempodribbler Gökhan Töre vom Hamburger SV hat Begehrlichkeiten in seiner Heimat geweckt. Der Spitzenklub Galatasaray Istanbul soll für den 19-Jährigen entflammt sein, sagt Töres Berater. Für HSV-Sportchef Frank Arnesen ist ein Verkauf des Toptalents aber kein Thema - noch nicht.

Der absolute Wunschkandidat in Hamburg: Thorsten Fink. Nächster Versuch bei Fink HSV lässt sich nicht abwimmeln

Der HSV hat sich auf der Trainersuche einen Korb von Thorsten Fink eingefangen. Doch Sportdirektor Frank Arnesen ficht das nicht an. Offenbar gibt es weitere Gespräche, auch ein Wechsel zur Winterpause steht zur Debatte. Doch selbst dann steht der HSV vor dem Problem: Wer sitzt in den nächsten Spielen auf der Bank?

Verzückt: Bayern-Präsident Uli Hoeneß und der Rest der Führungsriege. Fünf Bayern-Watschn für den HSV Schützenfest macht Hoeneß selig

Die Bayern führen den HSV schon wieder vor. Der Rekordmeister sprüht beim 5:0-Schützenfest vor Elan und steht nach über einem Jahr nun erstmals wieder vor Meister Dortmund. Bei den desolaten Hamburgern verschärft sich die Krise. Sportchef Frank Arnesen will Coach Michael Oenning stützen, doch HSV-Idol Uwe Seeler zählt den Trainer schon an.