Führerschein

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Führerschein

Krank oder mobil?: Wenn der Hustensaft den Lappen kostet Krank oder mobil? Wenn der Hustensaft den Lappen kostet

Dass Alkoholgenuss im Straßenverkehr keine gute Idee ist, hat sich herumgesprochen. Gleiches gilt für Drogenkonsum. Doch die Biochemie des Menschen ist kompliziert, was so manches Medikament zur Droge macht. Ist der Führerschein also auch bei Bronchitis in Gefahr?

Wer haftet?: Wenn es auf dem Parkplatz kracht Wer haftet? Wenn es auf dem Parkplatz kracht

Die Straßenverkehrsordnung gilt meist überall dort, wo öffentlicher Verkehr stattfindet. Also auch auf öffentlichen Parkplätzen. Und dennoch gibt es Besonderheiten - vor allem wenn es kracht.

Bereits die einmalige Einnahme der "harten Droge" Amphetamin begründet laut Gericht die Ungeeignetheit zum Führen eines Kraftfahrzeuges. Viagra? Drogen! Speedkonsum kostet den Lappen

Betrunken Auto fahren ist tabu, das ist bekannt. Manch einer dröhnt sich aber ohnehin lieber mit anderen Rauschmitteln zu. Vielleicht auch, weil so der Nachweis bei einer Verkehrskontrolle schwerer fällt. Ein Irrtum.

Auch Pappe hat Verfallsdatum: So lange gilt Ihr Führerschein noch Auch Pappe hat Verfallsdatum So lange gilt Ihr Führerschein noch

Die Fahrerlaubnis im Scheckkartenformat gilt nur noch 15 Jahre. Aber auch alle anderen 45 Millionen Führerscheine sollen früher ihre Gültigkeit verlieren. Doch was bedeutet dies für alte Fahrzeugklassen? Und wie sind die Fristen für die entsprechenden Jahrgänge?