Helmut Schmidt

Helmut Schmidt war von 1974 bis 1982, als Nachfolger von Willy Brandt, der fünfte deutsche Bundeskanzler. Den Hamburgern blieb Schmidt auch als tatkräftiger Innensenator während der Sturmflut von 1962 im Gedächtnis. Zu den größten Herausforderungen in seiner Kanzlerzeit gehörten die Ölkrise in den 70er Jahren und der Kampf gegen den Terrorismus der "Roten Armee-Fraktion". Am 10. November 2015 starb der 96-jährige Schmidt in seiner Heimatstadt Hamburg.

Deutsche Bundeskanzler: Helmut Schmidt
Foto: dpa
Bilderserien
Bilderserien