Hubert Burda

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Hubert Burda

Bilderserien
Udo Jürgens fühlt sich zwischen Helene Fischer und Andrea Berg sichtlich wohl. Der Tanz um das vergoldete Rehkitz Bambi hat Berlin im Griff

Großer Auftritt für Stars und Helfer aus aller Welt: Bei der 65. Bambi-Verleihung wechseln sich bewegende, berührende und begeisternde Momente ab. Das Rehkitz für das Lebenswerk erhält Udo Jürgens. Einmal mehr beweist Robbie Williams, dass er ein begnadeter Entertainer ist.

David Garrett bekommt Preis: Robbie Williams wird Bambi-Gastgeber David Garrett bekommt Preis Robbie Williams wird Bambi-Gastgeber

Miley Cyrus, Udo Jürgens, Cindy aus Marzahn - diese Bambi-Preisträger stehen schon länger fest. Jetzt geben die Organisatoren weitere Preisträger bekannt: Darunter ist Popstar Robbie Williams, der auch als Gastgeber der Show fungieren soll. Außerdem bekommt ein Ex-Spice-Girl ein vergoldetes Reh.

Xing ist in Deutschland der Platzhirsch unter den Karriere-Netzwerken, noch vor dem weltweiten Primus LinkedIn. Foto: Christian Charisius 23.08.2013 15:09 Uhr Aktie auf Rekordhoch Übernahmegerüchte treiben Xing

Ungewöhnlicher Spitzenreiter im TecDax: Die Aktien des Karriere-Netzwerks Xing klettern mit einem Plus von zeitweise fast 13 Prozent auf ein Rekordhoch von 78,40 Euro und sind damit mit Abstand größter Gewinner im Technologieindex. Offenbar hat einer der größten Xing-Konkurrenten ein Auge auf seinen Wettbewerber geworfen.

Zeugen-Liste liegt vor: Bettina Wulff soll aussagen Zeugen-Liste liegt vor Bettina Wulff soll aussagen

Noch ist unklar, ob es ein Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Präsidenten Wulff geben wird. Sollte es aber so sein, will die Anklage illustre Gäste vernehmen, darunter der Verleger Hubert Burda und die Präsidenten-Gattin Bettina Wulff.

Nächster Job klein aber fein: Obermann gibt Hinweise Nächster Job klein aber fein Obermann gibt Hinweise

Die Deutsche Telekom ist ein Tanker in der deutschen Unternehmensflotte. Für ihren Vorstandsvorsitzenden René Obermann darf es beim nächsten Mal aber ruhig eine Nummer kleiner sein. Erstmals lässt der scheidende Konzernlenker durchblicken, wie er sich seine berufliche Zukunft in der Zeit nach der Telekom vorstellt.