Iñaki Urdangarín

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Iñaki Urdangarín

Keine weiße Weste? Auch Prinzessin Cristina soll in die Korruptionsaffäre verwickelt sein. Finanzskandal weitet sich aus Cristina von Spanien stark belastet

Ihr Mann Iñaki Urdangarín ist wegen Betrugs angeklagt. Nun beschuldigt sein Ex-Geschäftspartner Spaniens Prinzessin Cristina, mitverantwortlich zu sein für die Korruptionsaffäre. Sie soll die fragwürdigen Entscheidungen der gemeinnützigen Stiftung "Instituto Noos" mitbeschlossen haben.

Cristina ist raus: Keine Ermittlungen gegen Prinzessin Cristina ist raus Keine Ermittlungen gegen Prinzessin

Ihr Mann weist alle Vorwürfe von sich - aber sein Ruf ist beschädigt. Immerhin ist es Iñaki Urdangarín beziehungsweise seinen Anwälten gelungen, seine Frau Cristina und damit die Tochter des spanischen Königs aus der Sache herauszuhalten.

Distanz notwendig: König Juan Carlos mit seiner Tochter Cristina und Schwiegersohn Iñaki Urdangarín. Juan Carlos' Sorgenkind Für Urdangarín wird's eng

Seit Wochen wird in Spanien über einen der größten Korruptionsskandale berichtet. Nun beginnt der Prozess, bei dem der Ex-Regierungschef der Balearen und drei weitere Personen Rede und Antwort stehen müssen. Pikant: Auch der Schwiegersohn von König Juan Carlos, Iñaki Urdangarín, ist verdächtig und muss bald vor Gericht erscheinen.

  • 1