Inzest

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Inzest

Bilderserien
Wer will dieses Haus kaufen? Bevor das Inzest-Haus verkauft wird Fritzls "Horror-Keller" wird zubetoniert

Ein Vierteljahrhundert lang hält Josef Fritzl seine Tochter in einem Keller seines eigenen Hauses gefangen und zeugte sieben Kinder mit ihr. Die Mutter, weitere Geschwister und die Nachbarn wollen davon nichts gewusst haben. Jetzt wird der Keller des Hauses mit Beton verfüllt - bevor es einen Käufer finden soll.

Ende eines "perfekten Doppellebens": Fritzl auf dem Weg zur Verhandlung. Fünf Jahre nach dem Inzest-Fall von Amstetten "Monolithisch in Verbrechens-Landschaft"

Die Anschläge des 11. September, Anders Breiviks Massenmord und der Inzest-Fall um Josef Fritzl haben laut der Psychologin Heidi Kastner eines gemeinsam: Sie haben sich tief ins kollektive Gedächtnis der Menschen eingebrannt. Nun jährt sich die Entdeckung des Kellerverlieses, in dem Fritzl seine eigene Tochter 24 Jahre lang einsperrte und sieben Kinder mit ihr zeugte, zum fünften Mal.