23.09.2002 22:14 Uhr Wal-Mart und JDS warnen "Fall Street"

Die Stimmung an den US-Börsen war zum Wochenauftakt alles andere als gut. Als Spaßbremsen fungierten die Sorgen um einen drohenden Irak-Krieg, ein weiter steigender Ölpreis und Umsatzwarnungen von Wal-Mart und JDS Uniphase. Als Folge erreichte die technologielastige Nasdaq im Handelsverlauf ihren tiefsten Stand seit 1996.