19.01.2005 06:29 Uhr Im Kreuzfeuer der Kritik Rice unter Beschuss

Die designierte US-Außenministerin Condoleezza Rice widerspricht dem Bericht des Starreporters Seymour Hersh zur Iran-Politik. Der Artikel sei durchsetzt mit Fehlern, sagt die derzeitige Sicherheitsberaterin des Präsidenten vor dem auswärtigen Ausschuss des Senats in Washington. Es gebe zum Beispiel keine Geheimabsprachen mit Pakistan wegen der angeblichen Iran-Aktivitäten, so Rice.

12.12.2004 16:59 Uhr US-Lauschangriff Chef der IAEO abgehört

Die US-Regierung hat sich mit Geheindienstmethoden mindestens ein Dutzend Mitschnitte von Telefongesprächen zwischen dem Chef der Internationalen Atomenergiebehörde, el Baradei, und iranischen Diplomaten besorgt. Ziel war es, Munition für die Ablösung el Baradeis zu sammeln.