John Terry

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema John Terry

Terry soll im Premier-League-Spiel gegen den Londoner Lokalrivalen Queens Park im Oktober 2011 seinen dunkelhäutigen Gegenspieler Ferdinand rassistisch beschimpft haben. Terrys Rassismus-Affäre Chelsea steht zum Kapitän

John Terry bleibt Kapitän des Champions-League-Siegers FC Chelsea. Allerdings verhängt der Klub eine Geldstrafe gegen Terry. Die Höhe der Buße ist geheim - es soll sich aber um die höchste Strafe für einen Spieler in der Geschichte der Londoner handeln.

Ein Bild aus besseren Tagen - John Terry im Juni 2012. Worte nicht akzeptabel John Terry akzeptiert Strafe

In der Affäre um rassistische Äußerungen gegenüber einem dunkelhäutigen Gegenspieler hat sich der englische Fußballer John Terry eine herbe Strafe vom englischen Fußballverband eingehandelt. Nun erklärt der 31-Jährige, die Strafe zu akzeptieren, und entschuldigt sich für seine Wortwahl.

Mit Rio Ferdinand fehlt England eine wichtige Abwehrsäule. Warum, bleibt unklar. Ohne Ferdinand, mit Terry zur EM Hodgson benennt England-Kader

Der umstrittene Abwehrspieler John Terry darf mit England zur Fußball-EM, Rio Ferdinand fährt nicht mit. Der Abwehrspieler von Manchester United wird von Roy Hodgson nicht in den 23-Mann-Kader berufen, offiziell aus Verletzungsgründen, inoffiziell wegen der Rassismusvorwürfe gegen Terry. Kapitän wird Steven Gerrard.