Kampala

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Kampala

Gegen Ebola gibt es keine Impfung. Erste Tote in Uganda Ebola-Virus ist wieder da

Gegen das Ebola-Virus existiert bislang kein Gegenmittel. In Uganda gibt es aber einen neuen Ausbruch des Erregers - und auch die ersten Toten. Wer sich infiziert, schwebt in höchster Lebensgefahr. Die Sterberate ist enorm. Und das Sterben ist schrecklich.

Ebola-Ausbruch 2007: Experten der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen richten in Kampungu im östlichen Kongo eine provisorische Quarantänestation ein. 33 Menschen unter Quarantäne Mädchen stirbt an Ebola

Der erschreckend schnelle Tod einer jungen Patientin in Uganda alarmiert die Behörden bis hoch zur Weltgesundheitsorganisation WHO. Labortests bestätigen den ersten Verdacht: Im Körper des Mädchens wüten Ebola-Viren. Die große Angst: Das betroffene Krankenhaus liegt unweit der Millionenstadt Kampala.

Der somalische Präsident Sheik Sharif Sheik Ahmed ist seit Januar 2009 im Amt. Al-Baschir sagt Teilnahme ab AU-Gipfel in Uganda

In der ugandischen Hauptstadt Kampala beraten die Chefs der 53 Mitgliedstaaten Afrikanischen Union (AU) unter anderem über die Stabilisierung Somalias. Bereits beschlossene Sache ist die Verstärkung ihrer Einsatztruppe AMISOM für den Kampf gegen die radikalislamische Shebab-Miliz in dem Land.