Landesbank Baden-Württemberg

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Landesbank Baden-Württemberg

Zinsflaute setzt hart zu: BayernLB und LBBW ächzen Zinsflaute setzt hart zu BayernLB und LBBW ächzen

Die extrem niedrigen Zinsen fressen sich immer tiefer in die Bilanzen der Banken. So verzeichnen LBBW und BayernLB einen Ergebnisrückgang im ersten Halbjahr. Die Prognosen für das Gesamtjahr fallen deshalb vorsichtig aus.

Kleine Bank - große Geschäfte: SachsenLB-Prozess beginnt Kleine Bank - große Geschäfte SachsenLB-Prozess beginnt

Die sächsische Landesbank will Anfang des Jahrtausends mit am großen Rad drehen. Über eine irische Tochter handelt das kleine Finanzhaus an der Bilanz vorbei - und steuert direkt in den Abgrund. Es folgen Notkredite, Bürgschaften aus Steuergeldern und letztlich der Verkauf.

Branchenweit haben Kleinsparer bislang nichts zu befürchten: Für sie gilt nur der Niedrigzins - Strafzinsen zahlen nur Großkunden. Gebühren aufs Guthaben WGZ Bank führt Minuszinsen ein

Das Tabu ist gebrochen: Jetzt gehen mehr und mehr Geldhäuser in Deutschland dazu über, deponiertes Geld nicht mehr zu verzinsen, sondern mit einer Gebühr zu belegen. Die sogenannten Strafzinsen treffen "derzeit" nur Großkunden.

Die L-Bank (im Bild der Vorstandsvorsitzende Christian Brand) wird den Einstieg Baden-Württembergs bei der EnBW refinanzieren. Refinanzierung für EnBW steht Mappus setzt auf L-Bank

Staatsbank statt Landesbank: Baden-Württemberg wird die Refinanzierung des Einstiegs beim Energieversorger EnBW in die Hände der L-Bank legen und entscheidet sich somit gegen die zunächst favorisierte LBBW. Die Oberschwäbischen Elektrizitätswerke, EnBW-Großaktionär, reagieren nicht.