11.12.2002 19:09 Uhr EU-Beitritt Pokern und feilschen

In Kopenhagen soll morgen die EU-Erweiterung besiegelt werden. Probleme gibt es vor allem noch mit Polen und Malta, die um höhere Zuschüsse feilschen. Die Verhandlungen mit Zypern, der Slowakei und Estland sind bereits beendet. Unklar ist, ob der Türkei ein Aufnahmetermin in Aussicht gestellt wird.