Mannheimer Versicherungen

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Mannheimer Versicherungen

Versicherungslächeln aus besseren Tagen: "Herr Kaiser" Nick Wilder beim 35-jährigen Jubiläum des Vorzeige-Vertreters. Auslaufmodell Versicherungsvertreter "Herr Kaiser" geht in Rente

Die Hamburg-Mannheimer-Versicherung beendet dieser Tage ein Stück Werbegeschichte. Künftig will die Assekuranz unter dem Dach der Ergo-Gruppe Versicherungen nur noch einheitlich unter dem alten Markennamen Ergo anbieten - und da ist für einen Versicherungsvertreter kein Platz.

Traditionsmarken verschwinden: Ergo baut Versicherungen um Traditionsmarken verschwinden Ergo baut Versicherungen um

Der Versicherungsriese Ergo lässt die traditionsreichen Marken Hamburg-Mannheimer und Victoria verschwinden. Der Düsseldorfer Konzern will nach der Umstellung in der zweiten Jahreshälfte 2010 neue Lebens- und Sachversicherungen in Deutschland unter der Marke Ergo verkaufen.

Prokuristin verhaftet Wer zahlt Heros-Schaden?

Die Mannheimer Versicherung will den Schaden durch veruntreute Kundengelder bei der früheren Geldtransportfirma Heros nicht tragen. Die Mannheimer beruft sich auf das Geständnis des früheren Heros-Chefs Weis. Gelder wurden bereits seit 1990 veruntreut, die Versicherung wurde erst 2001 abgeschlossen. Damit sei der Vertrag nichtig. Unterdessen wurde eine weitere frühere Prokuristin verhaftet.

Noch mehr Verlust Mannheimer warnt

ie Mannheimer Versicherung sucht nach dem Aus ihrer Lebensversicherungssparte weiter nach frischem Kapital. Der Verlust des Konzerns unter der Mannheimer Holding werde bis zum Jahresende noch etwas höher ausfallen als in den ersten sechs Monaten, in denen er bei 103,6 Mio. Euro lag, teilte die Mannheimer am Freitag mit.

Topmanager im Verdacht Ermittlungen bei der Mannheimer

Die Finanzkrise der Mannheimer Versicherungen wird für einige Topmanager noch ein juristisches Nachspiel haben. Die Mannheimer Staatsanwaltschaft leitete am Dienstag ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der Untreue ein.

Mannheimer Leben Rettung kostet 340 Mio. Euro

Für die Rettung der angeschlagenen Mannheimer Lebensversicherung wird die deutsche Versicherungs-wirtschaft nach eigenen Angaben maximal 340 Mio. Euro aufbringen müssen. Medienberichten zufolge ist das einigen Versicherern aber zuviel, sie wollen bei der Auffanggesellschaft Protektor aussteigen.

  • 1