Michael Kempter

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Kempter

Schutzsperre für 20 DFB-Referees?: Kempter im Visier der Fahnder Schutzsperre für 20 DFB-Referees? Kempter im Visier der Fahnder

Prominente Schiedsrichter stehen im Verdacht, Steuern hinterzogen zu haben. Nun gerät auch Michael Kempter ins Visier der Staatsanwaltschaft. Unschön für den Deutschen Fußball-Bund ist, dass die Anzeige gegen Kempter auf den Gerichtsstreit mit Manfred Amerell um sexuelle Belästigung zurückgeht.

Manfred Amerell (l.) bezeichnet seine Beziehung zu Michael Kempter als einvernehmlich. Kempter spricht von sexueller Belästigung. Schiedsrichter-Affäre beim DFB Gericht weist Amerell-Klage ab

Der ehemalige DFB-Schiedsrichtersprecher Manfred Amerell scheitert mit seiner Schmerzensgeld-Klage gegen Referee Michael Kempter. Amerell wollte 150.000 Euro erstreiten, weil Kempter ihm sexuelle Belästigung vorwirft. Dafür leitet der DFB ein sportrechtliches Verfahren gegen Amerell ein.

Manfred Amerell und Michael Kempter - die beiden Hauptfiguren der Schiri-Affäre. Schiri-Streit mit Manfred Amerell DFB suspendiert Kempter

Der Deutsche Fußball-Bund zieht die Konsequenz aus dem Rechtsstreit zwischen Ex-Schiedsrichter-Beobachter Manfred Amerell und Michael Kempter - und zieht seinen Referee vorerst aus dem Verkehr. Zoff über diese Entscheidung gab es offenbar auf der Präsidiumssitzung des DFB.

Amerell vor der Verhandlung im Landgericht München im März dieses Jahres. Damals einigten sich Amerell und der DFB schließlich außergerichtlich. Nachspielzeit in der Schiri-Affäre Amerell verklagt Kempter

Die Schiedsrichteraffäre beim Deutschen Fußball-Bund beschäftigt erneut die Gerichte. Ex-Schiri Manfred Amerell, nach Vorwürfen der sexuellen Belästigung von seinen Ämtern zurückgetreten, fordert nun Schadensersatz von Referee Michael Kempter. Auch dem DFB steht eine Forderung nach finanzieller Kompensation ins Haus.

Michael Kempter besitzt laut DFB doch nicht die Eignung für einen Top-Schiedsrichter. Nach Schiedsrichter-Affäre Kempter nur noch drittklassig

Michael Kempter bleibt DFB-Referee, er darf aber vorerst nur noch in der 3. Liga pfeifen. Die DFB-Schiedsrichter-Kommission reagiert damit auf die Affäre des 27-Jährigen mit dem früheren Schiedsrichterbetreuer Manfred Amerell - und räumt so indirekt ein, dass Kempter nur durch Amerells Fürsprache so schnell Karriere machen konnte.