Michael Uhrmann

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Michael Uhrmann

"Der Sprung war nichts": Michael Uhrmann. Schanzenrekord und Absturz Uhrmann verschenkt den Sieg

Nach dem ersten Durchgang führte Skispringer Michael Uhrmann beim Weltcup in Klingenthal. Doch nachdem er einen neuen Schanzenrekord aufgestellt hatte, verpatzt er den zweiten Sprung - und landet am Ende auf Platz 13. Den Sieg holt sich der Pole Kamil Stoch.

Severin Freund, Sieger. Skisprung-Weltcup in Sapporo Freund überfliegt Morgenstern

Seit vier Jahren hatte kein Deutscher mehr auf einer Ski-Sprungschanze im Weltcup gewonnen. Severin Freund gefällt diese Statistik offenbar nicht und springt 129 Meter - weiter als Tobias Morgenstern und Adam Malysz. Michael Uhrmann fliegt auf Rang fünf.

Uhrmann wurde vor vier Jahren in Turin Vierter. Skispringen Uhrmann springt an Bronze vorbei

102 Meter reichen nicht: Wie bei den Spielen in Turin springt Michael Uhrmann auf der Normalschanze nur knapp an einer Medaille vorbei. Gold gewinnt Simon Ammann aus der Schweiz. Martin Schmitt fliegt nach schwachem ersten Durchgang noch in die Top Ten.

Martin Schmitt, Michael Neumayer, Pascal Bodmer und Michael Uhrmann  bejubeln den Sieg beim Teamwettbewerb von der Mühlenkopfschanze in Willingen. Skispringen in Willingen DSV-Quartett feiert Sieg

Deutschlands Skispringer feiern mit dem Sieg beim Mannschafts-Weltcup in Willingen eine glanzvolle Generalprobe für die Olympischen Winterspiele. Das DSV-Quartett mit Michael Neumayer, Pascal Bodmer, Martin Schmitt und Michael Uhrmann gewinnt mit 965,5 Punkten erstmals seit fünf Jahren.