Molenbeek

Der Brüsseler Stadtteil Molenbeek gilt als eine der Hochburgen der Salafisten in Europa. Ähnlich wie die französischen Banlieues gilt Molenbeek als sozialer Brennpunkt. Der Anteil an Menschen mit Migrationshintergrund ist hoch. Viele fühlen sich von der Gesellschaft abgehängt. Mehrere Attentäter der Terroranschläge von Paris stammen aus Molenbeek.

Thema: Molenbeek
Foto: imago/Belga
Bilderserien
"IS, hau ab!": Brüssel gedenkt der Terroropfer "IS, hau ab!" Brüssel gedenkt der Terroropfer

Es ist bereits der zweite Anlauf zu einem Trauermarsch. Doch diesmal wird die stille Demonstration nicht wegen Sicherheitsbedenken abgesagt. Aus Molenbeek, dem Stadtteil, der als islamistische Hochburg gilt, kommt ein klares Signal.

Staatsanwalt bestätigt Festnahme: Polizei verhaftet Mohamed Abrini Staatsanwalt bestätigt Festnahme Polizei verhaftet Mohamed Abrini

Fahndungserfolg in Belgien: Einsatzkräften der Polizei gelingt die Festnahme zweier Terrorverdächtiger. Bei einer kurzfristig anberaumten Pressekonferenz stellen die Behörden erste Erkenntnisse vor. Unter den Festgenommenen befindet sich demnach ein Hauptverdächtiger der Anschläge von Paris.