Papst Franziskus

115 Kardinäle wählen am 13. März 2013 in Rom den 76-jährigen Erzbischof von Buenos Aires Jorge Bergoglio zum Nachfolger des zurückgetretenen Papstes Benedikt XVI. Der erste Nicht-Europäer auf dem Heiligen Stuhl nennt sich Papst Franziskus. Die Namenswahl wird als ein deutliches Zeichen an die Armen dieser Welt verstanden. Alle Informationen zum Thema Papst Franziskus in der Artikelübersicht.

Themenseite: Papst Franziskus
Foto: picture alliance / dpa
Bilderserien
Heiliger Sound: 28-jährige Nonne rappt für den Papst Heiliger Sound 28-jährige Nonne rappt für den Papst

In ihrer Jugend spielt Maria Valentina Rockgitarre. Dann wird sie schwer krank und tritt nach ihrer unerwarteten Heilung in den katholischen Orden ein. Jetzt erwartet die Nonne einen großen Auftritt - vor dem Papst höchstpersönlich.

Bilderserien
Früherer Erzbischof von Köln: Kardinal Meisner ist tot Früherer Erzbischof von Köln Kardinal Meisner ist tot

Der frühere Erzbischof von Köln, Joachim Meisner, ist im Alter von 83 Jahren gestorben. Er sei während seines Urlaubs in Bad Füssing "friedlich eingeschlafen", bestätigt das Erzbistum. Meisner galt als Kritiker des Reformkurses von Papst Franziskus.