Patientenverfügung

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Patientenverfügung

Wann darf man sterben?: Patientenverfügungen führen zu Streit Wann darf man sterben? Patientenverfügungen führen zu Streit

In einer Patientenverfügung können Menschen regeln, wie lange die Ärzte sie bei schwerer Krankheit oder nach einem Unfall am Leben halten sollen. Aber die Gewissheit über das eigene Schicksal kann trügerisch sein, wie eine Gerichtsentscheidung zeigt.

Eine Patientenverfügung sollte möglichst eindeutig sein. Denn nur dann können die Wünsche des Patienten auch umgesetzt werden. Verfügungen für den Ernstfall Wichtig für Patienten

Schicksalsschläge können jeden treffen. Für Situationen vorzusorgen, in denen man nicht mehr allein entscheiden kann, ist daher sinnvoll. Mit einer Patientenverfügung wird festgelegt, was medizinisch unternommen werden soll, wenn dieser Fall eintritt.

Patientenverfügung Nicht den Ärzten überlassen

Im Operationssaal kämpfen Ärzte fast täglich gegen den Tod. Doch was sollen sie tun, wenn der Patient in ein Koma fällt, was sollen sie in diesem Fall lassen? Mit der Patientenverfügung kann das jeder im Voraus regeln.

  • 1