Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Physikalisch-Technische Bundesanstalt

Das Jahr 2015 wird um eine Sekunde verlängert. Während die Atomzeit weiterläuft, müssen wir mit der Koordinierten Weltzeit auf die Erde warten - denn die bummelt. Weil die Erde nachgeht Im Juli bleibt die Zeit stehen

Wenn die Uhren in der Nacht zum 1. Juli für eine Sekunde angehalten werden, können sich Computer auf der ganzen Welt daran verschlucken. Die Schaltsekunde ist umstritten. Aber wollen wir, dass die Sonne irgendwann erst mittags aufgeht?

Baum vor einer Atomuhr. Die Zeitumstellung läuft vollautomatisch ab. Uhren werden umgestellt Der Herr der Zeit

Wenn an der Uhr gedreht wird, ist Andreas Bauch gefragt: In der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt ist er zweimal im Jahr mit zuständig für die Zeitumstellung. Doch an der Atomuhr wird nicht gedreht. Sie ist ein Taktgeber ohne Zählwerk, schörkellos und ohne Pendel.

Ein Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig hält eine Kopie des Pariser "Ur-Meters" in den Händen. 125 Jahre PTB Braunschweiger vermessen Welt

Die Welt wird immer genauer vermessen und Wissenschaftler der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (PTB) in Braunschweig helfen dabei. Ob Länge, Masse, Zeit, Temperatur, Licht- und Stromstärke oder die Menge eines Stoffes - seit 125 Jahren ringen sie um exakte Maße.

  • 1