Pinguine

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pinguine

Bilderserien
Brillenpinguine sind die einzigen Pinguine in Afrika. Nachweis in Afrika Es gab mehr Pinguin-Arten

Vor etwa zehn bis zwölf Millionen Jahren lebten mindestens vier verschiedene Pinguin-Arten in Südafrika. Das belegen Forscher anhand von Fossilien. Warum es heute nur noch eine Art gibt, die auf dem heißen Kontinent in freier Wildbahn Zuhause ist, ist unklar.

Der Kaiserpinguin, hier mit seinem mit Nachwuchs in der Antarktis, galt als die bisher größte bekannte Pinguin-Art. Fundsache, Nr. 1165 Fossil von 2-Meter-Riesen-Pinguin

In der Antarktis werden Überreste eines 34 Millionen Jahre alten Pinguin-Fossils entdeckt. Erste Untersuchungen ergeben, dass der Seevogel eine Höhe von zwei Metern erreicht haben muss. Er übertrifft damit die größte bekannte Pinguin-Art.