Pixar

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Pixar

Bilderserien
Von Fliegenhosen, Kackhaufen und Idioten: Sturzflug mit Oliver Kalkofe Von Fliegenhosen, Kackhaufen und Idioten Sturzflug mit Oliver Kalkofe

Er ist der "Fernsehpolizist". Doch kann man Oliver Kalkofe nicht nur sehen, sondern auch hören. Zum Beispiel im neuen Animationsabenteuer "Planes". Grund genug für ein n-tv.de Gespräch mit ihm - über Flugzeuge, Disney und Pixar ebenso wie über schlechte Filme, das "Dschungelcamp" und den ganzen "Scripted-Reality-Pseudo-Doku-Dreck".

Grünes Glubschauge bringt Kinder zum Schreien: Auch Monster müssen zur Uni Grünes Glubschauge bringt Kinder zum Schreien Auch Monster müssen zur Uni

Was hat uns Pixar schon für fantastische Filme beschert - man denke nur an "Findet Nemo" oder "Oben". Und natürlich "Monster AG". Nun geht Pixar in deren Vergangenheit weit zurück und zeigt, wie Monster zu richtig schrecklichen Monstern werden. Einfach nur rumbrüllen reicht nicht. Schließlich geht es um die erneuerbare Energie aus Kinderschreien.

"Findet Nemo" war 2003 an den Kinokassen ein großer Erfolg (im Hintergrund: der vegetarische Hai Bruce). "Findet Nemo" wird fortgesetzt Auf der Suche nach Dorie

Der Film löste vor zehn Jahren eine Hysterie für Clownfische aus: "Findet Nemo" bekam nicht nur begeisterte Kritiken, sondern wurde auch ein Erfolg an den Kinokassen. Nun wird eine Fortsetzung gedreht. Im Mittelpunkt steht diesmal eine vergessliche Fischdame. Aber natürlich ist auch Nemo wieder mit an Bord.

Vamp. Und Ulknudel. Und Rotzgöre. Und jetzt auch "Merida": Nora Tschirner. "Männer sind ja nicht dumm" Vom Maulwurf zu Merida: Nora Tschirner

Beim Disney-Pixar-Film "Merida" lohnt es sich, neben den Augen auch die Ohren aufzumachen. Schließlich verleiht keine andere als Nora Tschirner der Titelheldin die Stimme. Im Interview spricht Deutschlands liebste Rotzgöre über die Tücken der Synchronisation, das Leben mit Klischees, Poularde mit Eichhörnchen-Leber und darüber, was sie richtig sauer macht.

Komm doch mal rüber, Mann, und setz' dich zu ihr hin: Merida - Legende der Highlands. Rote Zora aus dem Schottenland Den Bogen raus: Pixars "Merida"

13 Pixar-Filme hat es gebraucht bis zu einem Streifen mit weiblicher Hauptfigur. Doch besser spät als nie. Zumal, wenn dabei noch ein Werk wie "Merida - Legende der Highlands" herauskommt. Der Wildfang mit dem feuerroten Lockenkopf dürfte nicht nur Mädchen begeistern, sondern auch die Herzen von Jungs erobern - kleinen und großen.

"Oben" lief 2009 als erster 3D-Film als Eröffnungsfilm auf dem renommierten Filmfestival in Cannes. Auszeichnung bei Annie Awards "Oben" auf Oscar-Kurs

Der Animationsfilm "Oben" aus der Trickfilmschmiede Pixar hat am Wochenende bei der Verleihung der Annie Awards die wichtigsten Trophäen abgeräumt. Der 3D-Film wurde zum besten Zeichentrickfilm des Jahres gekürt.