Qimonda

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Qimonda

Bilderserien
Mehr Kapazitäten, mehr Jobs: Infineon kauft Qimonda-Werk Mehr Kapazitäten, mehr Jobs Infineon kauft Qimonda-Werk

Infineon Dresden übernimmt für 100 Millionen Euro die Produktionsanlagen seiner insolventen Chiptochter Qimonda. Infineon will die Fabrik nutzen, um der derzeit hohen Nachfrage Herr zu werden. Mit der Kapazitätsausweitung werden auch Jobs geschaffen.

Alles muss raus: Ausverkauf bei Qimonda Alles muss raus Ausverkauf bei Qimonda

Der insolvente Speicherchiphersteller Qimonda startet auch am Firmensitz in München den Ausverkauf seines Inventars. Vom Mittwoch an stünden auf dem Firmengelände Geräte wie Monitore, Drucker, Beamer, Desktops und Notebooks zum Verkauf, sagte ein Sprecher von Insolvenzverwalter Michael Jaffe.

Rettungsanker für Qimonda Sachsen hofft auf Russen

Sachsen bemüht sich in Russland nach Angaben von Ministerpräsident Tillich um eine Rettung des insolventen Speicherchip-Herstellers Qimonda. "Es geht um einen strategischen Investor", sagte der CDU-Politiker nach einem Gespräch mit Russlands Regierungschef Putin in Moskau.

Jetzt auch noch Russland Buhlen um Qimonda

Neben dem chinesischen Unternehmen Inspur gibt es offenbar zwei weitere Interessenten für den Speicherchiphersteller. Insolvenzverwalter Michael Jaff soll mit Investoren aus Taiwan und Russland über einen möglichen Einstieg gesprochen haben. Bei allen Interessenten soll es um staatliche Stellen gehen oder um Unternehmen, die zum Großteil in Staatsbesitz sind.