Random House

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Random House

Random House und Penguin: EU winkt Verlagsriesen durch Random House und Penguin EU winkt Verlagsriesen durch

Bertelsmann und die britische Pearson-Gruppe bekommen grünes Licht von Europas Wettbewerbshütern, um Teile ihrer Verlagsgeschäfte zusammenzulegen. Damit könnte schon bald der größte Publikumsverlag der Welt entstehen. Doch ganz in trockenen Tüchern ist das Geschäft noch nicht.

Die Kräfte werden gebündelt. Random House fusioniert mit Penguin Neuer Buchgigant entsteht

Ein globaler Marktführer im Buchgeschäft entsteht. Bertelsmann und das britische Verlagshaus Pearson legen ihre Buchverlage Random House und Penguin Group zusammen. 53 Prozent der Anteile gehen an Bertelsmann, der Rest an Pearson. Vorstandsvorsitzender des neuen Unternehmens soll Random-Chef Dohle werden.

Ideal für Pendler, Bügler und Freunde langer Spaziergänge: Längst gibt es neben "Harry Potter" auch Sachliteratur als Hörbuch. Hörbücher für Random House? Großverlag plant Übernahme

In der schillernden Welt der Literaturverlage geht es hart zur Sache: Kurz nach dem Ende der Frankfurter Buchmesse bereitet ein Branchenschwergeicht eine zumindest für Insider spektakuläre Übernahme vor. Es geht um Geschäfte in der Nische zwischen Print und Online.