Rechtsextreme Gewalt in den USA: Kritik an Trump wächst - Weißes Haus kontert 13.08.2017 23:07 Uhr Rechtsextreme Gewalt in den USA Kritik an Trump wächst - Weißes Haus kontert

Nach dem Aufmarsch rechter Gruppen und dem Tod einer Frau in Charlottesville, steht US-Präsident Trump in der Kritik: Durch seine Rhetorik stärke er den rechten Rand, so Demokraten und Republikaner gleichermaßen. Das ruft wiederum das Weiße Haus auf den Plan.

FBI übernimmt Ermittlungen: Täter von Charlottesville ist ein 20-Jähriger 13.08.2017 07:07 Uhr FBI übernimmt Ermittlungen Täter von Charlottesville ist ein 20-Jähriger

Ein rechter Nationalist macht das Zusammentreffen einer rechten und einer linken Demonstration in der US-Stadt Charlottesville zum Blutbad. Die Bundespolizei FBI ermittelt wegen Verstoßes gegen die Bürgerrechtsgesetze. Der Tatverdächtige ist fast noch ein Teenager.