Lufthansa im Gespräch: SAS sucht Käufer 02.03.2010 09:00 Uhr Lufthansa im Gespräch SAS sucht Käufer

Die Flaute in der Passagierluftfahrt bringt die Fluggesellschaft SAS in verzweifelte Lage: Weil sich die schwedische Regierung aus dem Unternehmen zurückziehen will, sucht Airline-Chef Jansson nach einem Käufer. An wen SAS verkauft wird, ist ihm anscheinend vollkommen gleichgültig.

14.12.2008 17:28 Uhr Einstieg bei SAS Lufthansa nimmt neuen Anlauf

Die Lufthansa nimmt offenbar erneut Kurs auf einen Einstieg bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS. Die Verhandlungen seien wieder aufgenommen worden, heißt es in einem Zeitungsbericht. Die Lufthansa setzt damit ihre Shoppingtour weiter fort. Im kommenden Jahr kauft die Kranich-Airline zudem Austrian Airlines und buhlt um den Einstieg bei Alitalia.

05.11.2008 13:28 Uhr Verkauf an Lufthansa? SAS landet im Aus

Die angeschlagene skandinavische Fluggesellschaft SAS ist wegen Problemen mit der spanischen Tochter Spanair wieder in der Verlustzone gelandet. Damit dürfte der seit längerem erwartete Verkauf an die deutsche Lufthansa wieder näher rücken, berichten Medien.

06.02.2008 09:59 Uhr Bruchlandungsserie SAS fliegt ins Aus

Die Scandinavian Airlines System ist im vierten Quartal in die Verlustzone gerutscht: Sie schrieb einen Nettoverlust von 625 Mio. schwedischen Kronen. Ein Jahr zuvor hatte sie noch einen Nettogewinn von 4,6 Mrd. erzielt. SAS hatte nach drei Bruchlandungen seine komplette Flotte der Propellermaschinen Q400 aus dem Verkehr gezogen.

29.10.2007 11:15 Uhr Jahresgewinn halbiert SAS fürchtet um Image

Die skandinavische Fluggesellschaft fürchtet nach der Serie von Bruchlandungen mit Propellermaschinen vom Typ Dash-8 einen massiven Imageschaden. Die permanente Stilllegung aller 27 Flugzeuge vom Typ Dash-8 bis zum Jahresende könnte zudem eine Halbierung des Ertrags für 2007 bedeuten.