Sony Ericsson

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema Sony Ericsson

So sahen reine Sony-Handys früher aus. 19.01.2012 10:27 Uhr Das letzte Quartal SonyEricsson endet in Rot

Zehn Jahre gibt es Mobiltelefone von SonyEricsson. Ende Februar ist mit dem Gemeinschaftsunternehmen Schluss. Die letzten Zahlen geben den beiden Konzernen recht: Quartalsverlust und Jahresminus, hervorgerufen durch "harte Konkurrenz, schlechte wirtschaftliche Rahmenbedingungen".

Sony Ericsson gibt es bald nicht mehr. Sony versucht allein den Handymarkt aufzurollen. Spiel, Satz, Sieg Sony als Handy-Einzelgänger

Smartphones statt Walkman- und Kamera-Handys und das ganze in Eigenregie - so will sich Sony zurück in die Weltspitze der Handyhersteller kämpfen. Der japanische Elektronikriese kauft dafür den schwedischen Partner Ericsson aus dem jahrelangen Handy-Bündnis heraus. Die Investoren jubeln.

Angebot an Ericsson: Sony will Handysparte für sich Angebot an Ericsson Sony will Handysparte für sich

Angeblich gibt es Gespräche zwischen den Japanern und den Schweden über eine Übernahme des Ericsson-Anteils durch Sony. Noch in diesem Monat müssen beide Seiten entscheiden, ob sie ihre Allianz fortsetzen wollen. Wenn nicht, könnte Ericsson 1,3 Milliarden US-Dollar für seinen Anteil erhalten.

Gerüchte um Sony-Deal: Nikkei schließt im Plus Gerüchte um Sony-Deal Nikkei schließt im Plus

Im asiatischen Aktienhandel zeigen die Trendpfeile zum Wochenschluss nach oben: Die Aktien von Sony scheren nach Gerüchten um eine Komplettübernahme des Handy-Spezialisten Sony Ericsson aus der Bewegung aus. In Seoul befassen sich Analysten mit dem Zwischenergebnis von Samsung.