SSW

Nachrichten und Informationen auf einen Blick. Artikelsammlung von n-tv.de zum Thema SSW

Eka von Kalben von den Grünen, Ralf Stegner von der SPD und Anke Spoorendonk vom SSW wollen die Dänenampel wagen - wenns sie sich bei den anstehenden Koalitionsverhandlungen einig werden. Sondierungsgespräche im Norden Die "Dänenampel" kommt

SPD, Grüne und SSW in Schleswig-Holstein sind sich einig: Die Parteien wollen in Koalitionsverhandlungen eintreten. Unter einem neuen Ministerpräsidenten, dem Sozialdemokraten Torsten Albig, könnte im hohen Norden zum ersten Mal eine "Dänenampel" regieren.

Bei der Wahl in Schleswig-Holstein haben sie triumphiert. Jetzt nutzen sie ihre gewonnene Macht. Koalitionspoker in Schleswig-Holstein Piraten erhöhen den Einsatz

Wählen ab 16, ein Nein bei der Vorratsdatenspeicherung und mehr Transparenz – einen Tag vor den Sondierungsgesprächen von SPD, Grünen und SSW stellen die Piraten Bedingungen für eine Tolerierung der Dänenampel. Das wacklige Bündnis könnte bei der Wahl des Ministerpräsidenten darauf angewiesen sein.

Was Heide Simonis Torsten Albig da wohl flüstert? Die hässliche Erinnerung an 2005 Auf der "Dänen-Ampel" lastet ein Fluch

Die Union kann es drehen und wenden, wie sie will. Auch wenn die CDU nach der Wahl Schleswig-Holstein knapp vorne liegt, werden andere versuchen, eine Regierung zu bilden: SPD, Grüne und SSW. Im Jubel über die mögliche "Dänen-Ampel" erinnern nun aber ein paar Spielverderber an das Jahr 2005. Ex-Ministerpräsidentin Simonis weiß, wovon die Rede ist.