Ist der Türkei-Deal Rechtsbruch?: "Der Klageweg ist schwer aber gangbar" 19.03.2016 08:36 Uhr Ist der Türkei-Deal Rechtsbruch? "Der Klageweg ist schwer aber gangbar"

Der Deal mit Ankara lässt sich nicht mit internationalem Recht vereinbaren. Davon ist Hendrik Cremer vom Deutschen Institut für Menschenrechte überzeugt. Seiner Meinung nach könnten Betroffene deshalb vielleicht gar Asyl in der EU einklagen.