Kurznachrichten Debatte um Schiedsgerichtsbarkeit TTIP-Gegner fordern neues System für Investorenschutz

Das Thema Schiedsgerichtsbarkeit gehört weiterhin zu den umstrittensten Themen bei den Verhandlungen über das Freihandelsabkommen TTIP. In Straßburg liefern sich Gegner und Befürworter nun vor der Abstimmung über das Thema Investorenschutz eine intensive Debatte. Gegner wie der SPD-Abgeordnete Bernd Lange befürchten, dass private Schiedsstellen die Position europäischer Investoren schwächt, während TTIP-Befürworter den Kritikern Panikmache vorwerfen.

Kurznachrichten Kriminalität Mafia Deutschland Italien Polizei nimmt acht mutmaßliche Mafia-Mitglieder am Bodensee fest

Stuttgart (dpa) - Spezialkräfte der Polizei haben am Bodensee acht mutmaßliche Mafia-Mitglieder festgenommen. Die Männer sollen der kalabrischen Mafia 'Ndrangheta angehören. Das teilten die Generalstaatsanwaltschaft Karlsruhe und das Landeskriminalamt mit. Die Polizei nahm in Italien zeitgleich zwei weitere Mitglieder der Gruppe fest. Bei der Aktion im Kreis Konstanz waren auch italienische Ermittler beteiligt. Die Polizei stellte bei Wohnungsdurchsuchungen teils scharfe Schusswaffen sicher.

Kurznachrichten EU Finanzen Gipfel Griechenland Griechenland-Krise beschäftigt Euro-Länder

Brüssel (dpa) - In Brüssel sprechen die Euro-Finanzminister heute über das weitere Vorgehen in der Griechenland-Krise. Am Abend werden sich dann auch die Staats- und Regierungschefs der Euro-Länder in der Sache zusammensetzen. EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker will Griechenland in der Eurozone halten. Die Griechen hatten die Sparvorgaben der internationalen Gläubiger in einer Volksabstimmung klar abgelehnt. Dem Land dürfte allerdings in wenigen Tagen das Geld ausgehen.

Kurznachrichten
Aktuelle Nachrichtenthemen