Kurznachrichten Notfälle Tiere Deutschland Zoo Leipzig: Ausbruch endet für einen Löwen tödlich

Leipzig (dpa) - Im Zoo Leipzig ist ein Löwe nach einem Ausbruch erschossen worden. Ein zweites Tier wurde mit Zäunen in sein Gehege zurückgedrängt. Zoo-Direktor Jörg Junhold reagierte schockiert. Eine Narkose habe bei dem dann erschossenen Löwen nicht gewirkt. Er habe eine Absperrung durchbrochen und zum Schutz von Menschenleben getötet werden müssen, erklärte Junhold. «In dem Fall geht die menschliche Sicherheit vor.» Eine Gefahr für Besucher bestand nicht. Der Ausbruch ereignete sich noch vor Öffnung des Zoos.

Kurznachrichten Unfälle Bahn USA NBC: Drei Tote bei Zugunglück nahe New York

New York (dpa) - Bei einem Zugunglück nahe der Millionenmetropole New York sind einem Bericht des US-Fernsehsenders NBC zufolge mindestens drei Menschen ums Leben gekommen und mehr als 75 weitere verletzt worden. Das habe die lokale Rettungsbehörde bestätigt, berichtet der Sender. Andere Medien meldeten zunächst nur einen Toten. Die örtliche Nahverkehrsgesellschaft sprach von einem «schweren Unfall». Die Ursache des Unglücks in Hoboken im US-Bundesstaat New Jersey ist noch unklar.

Kurznachrichten Konflikte Türkei Deutschland Syrien Syrien: Merkel und Erdogen nehmen Russland in die Pflicht

Berlin (dpa) - Angesichts der eskalierenden Gewalt in Syrien haben Bundeskanzlerin Angela Merkel und der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan telefoniert. «Beide waren sich einig, dass Russland eine besondere Verantwortung zukomme, um die Gewalt zu beruhigen und damit einem politischen Prozess überhaupt noch eine Chance zu geben», sagte Regierungssprecher Steffen Seibert. Die von Russland unterstützte Offensive des syrischen Regimes gegen Aleppo führe zu einer erheblichen weiteren Verschärfung des Leids der Zivilbevölkerung.

Kurznachrichten
Aktuelle Nachrichtenthemen