Kurznachrichten

China: 14 Menschen sterben bei Feuer in Textilfabrik

Am Dienstag sind bei einem Brand in einer chinesischen Textilfabrik 14 Menschen ums Leben gekommen, mehrere weitere wurden verletzt. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua unter Berufung auf die Behörden.

Das Feuer soll gegen 15.30 Uhr Ortszeit (08.30 Uhr MEZ) in einer Unterwäschefabrik in Shantou in der Provinz Guangdong ausgebrochen sein, zitierte Xinhua Angaben von Rettungskräften. Das Feuer sei nach einer halben Stunde unter Kontrolle gewesen, die Verletzten würden in Krankenhäusern behandelt.

Im November waren bei einem Brand in einer Textilfabrik in Bangladesch 110 Arbeiter ums Leben gekommen. Seitdem protestieren dort fast täglich Angestellte der Textilindustrie gegen die Arbeitsbedingungen in den Fabriken, in denen westliche Billigketten Kleidung produzieren lassen, sowie gegen den niedrigen Lohn. 

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen