Kurznachrichten

Justiz Präsident Ägypten: Ägyptens Ex-Präsident Mursi wegen Beleidigung der Justiz angeklagt

Istanbul (dpa) - Der im Juli gestürzte ägyptische Präsident Mohammed Mursi ist auch wegen Beleidigung der Justiz angeklagt worden. Ein Richter ordnete eine viertägige Untersuchungshaft für den Islamisten an. Der Vorwurf lautet: Mursi habe rückblickend auf die Parlamentswahlen im Jahr 2005 die damals Aufsicht führenden Richter beschuldigt, die Abstimmung manipuliert zu haben. Seit seiner Entmachtung durch das Militär wird Mursi an einem unbekannten Ort festgehalten. Gegen ihn laufen schon mehrere Verfahren.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen