Kurznachrichten

Präsident Innenpolitik Demonstrationen Ägypten: Ägypter sollen in zwei Wochen über Verfassung abstimmen

Kairo (dpa) - Ägyptens islamistischer Präsident Mohammed Mursi will die Bevölkerung bereits in zwei Wochen über eine neue Verfassung abstimmen lassen. Als Termin kündigte er am Abend den 15. Dezember an. Zuvor waren zehntausende Anhänger Mursis aus dem ganzen Land in die Hauptstadt Kairo geströmt, um den politischen Kurs des Präsidenten zu unterstützen. Über die neue Verfassung, die der Scharia und den islamischen Rechtsgelehrten ein noch stärkeres Gewicht verleiht, ist Ägypten tief gespalten. Dennoch gilt eine Mehrheit für den umstrittenen Verfassungsentwurf als sicher.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen