Kurznachrichten

Wahlen Bundestag Parteien Kriminalität AfD: AfD-Parteichef Lucke bei Wahlkampfveranstaltung angegriffen

Bremen (dpa) - Der Parteichef der Alternative für Deutschland, Bernd Lucke, ist gestern bei einer Wahlkampfveranstaltung in Bremen angegriffen worden. Er bleib unverletzt. Acht vermummte Angreifer vermutlich aus dem linksextremen Lager hatten während Luckes Rede die Bühne gestürmt und diesen zu Boden gestoßen. Die Angreifer waren mit Reizgas, Pfefferspray und einem Messer bewaffnet. Beim Handgemenge auf der Bühne und bei der anschließenden Verfolgungsjagd wurden 15 Menschen durch Reizgas verletzt. Ein AfD-Mitglied erlitt einen Messerschnitt an der Hand. Drei Angreifer wurden festgenommen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen