Kurznachrichten

Schavan-Nachfolgerin Wanka: Amtsübergabe «unter Ausschluss der Öffentlichkeit»

Berlin (dpa) - Die Übergabe des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von Annette Schavan an Johanna Wanka (beide CDU) soll am Freitag in Berlin «unter Ausschluss der Öffentlichkeit» erfolgen.

Dies sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Mittwoch in Berlin. Bei bisherigen Amtsübergaben im Bundesbildungsministerium waren zuvor in der Regel zumindest die mit den Themen befassten Journalisten eingeladen worden.

Wanka sollte am Mittwochnachmittag in Hannover ihre Entlassungsurkunde als niedersächsische Wissenschaftsministerin erhalten. An diesem Donnerstag wird die designierte Bundesministerin ihre Ernennungsurkunde von Bundespräsident Joachim Gauck erhalten. Zuvor wird Schavan ihre Entlassungsurkunde bekommen.

Wankas Vereidigung als neue Bundesministerin für Bildung und Forschung im Bundestag ist für den Donnerstag kommender Woche vorgesehen.

Schavan war am Samstag nach Entzug ihres Doktortitels durch die Universität Düsseldorf zurückgetreten. Für die restliche siebenmonatige Amtszeit bis zur Bundestagswahl soll nach dem Willen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU) die CDU-Politikerin Wanka das Ressort führen.

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen