Kurznachrichten

Prozesse: Anklage fordert lange Haft für Vater von Arzu Ö.

Im Prozess gegen den Vater der ermordeten Kurdin Arzu Ö. hat die Staatsanwaltschaft eine Haftstrafe von acht Jahren und neun Monaten gefordert.

Fendi Ö. habe nicht verhindert, dass seine fünf erwachsenen Kinder die 18-jährige Arzu entführt und im Namen der Ehre getötet hätten, sagte der Staatsanwalt in Detmold. Außerdem müsse der 53-Jährige wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt werden, weil er Arzu verprügelt habe. Die Verteidigung plädierte für eine Bewährungsstrafe wegen Körperverletzung.

Mehr zum Thema
Mord an Kurdin Arzu Ö.

Video
Staatsanwalt fordert 9 Jahre Haft
Vater bestreitet Anstiftung zum Mord

Quelle: n-tv.de

Empfehlungen